Zuletzt online messenger ausschalten. Facebook Messenger: Online

Bei Instagram abschalten & Onlinestatus verbergen

Zuletzt online messenger ausschalten

Wählt im Pop-up-Fenster anschließend noch Deaktivieren. Ihre Kontakte können im -Messenger sehen, ob Sie gerade auf Facebook aktiv sind. Jeder der gelegentlich den Facebook Messenger als Alternative zu WhatsApp oder anderen Messengern verwendet, der wird sich die Frage nach dem zuletzt online und dem Online-Status sicher hier und da schon einmal gestellt haben. Der grüne Punkt zeigt den Online-Status an. Habt ihr nur mal kurz eure Nachrichten in der App gecheckt, wird die neue Zeit sofort angezeigt und schon tauchen Fragen auf. Genauso wie ihr sehen könnt, wer gerade aktiv ist, wissen aber auch eure Freunde, wann ihr online seid. Denn nicht immer bedeutet diese Zeit auch, dass ihr wirklich bei WhatsApp aktiv unterwegs wart.

Nächster

Bei Instagram abschalten & Onlinestatus verbergen

Zuletzt online messenger ausschalten

Dafür muss sich der Adressant schon direkt in die App begeben. Wie erläutern, wie das funktioniert und was die Folgen dieser Entscheidung sind. Der Facebook Messenger kann eine echte Alternative zu iMessage und WhatsApp sein, sofern man selbst bei Facebook angemeldet ist und sich nicht daran stört, private Nachrichten über Facebook zu verschicken und zu empfangen. Wird unter eurem Namen in der -Anzeige stets die Uhrzeit eingeblendet, zu der ihr das letzte Mal online wart der sogenannte Zuletzt-Online-Status , kann das mitunter zu Komplikationen mit Freunden, Partnern oder gar Arbeitgebern führen. Genauso können Sie natürlich auch sehen, wer von Ihren Kontakten zurzeit online ist bzw.

Nächster

Facebook Messenger: Online

Zuletzt online messenger ausschalten

Ein für viele Nutzer nerviges Detail: Öffnet man den Facebook Messenger am iPhone, wird man für alle Freunde sichtbar als online angezeigt. Der einzige Unterschied ist, deine Freunde können jetzt nicht mehr sehen, ob Du gerade online bist bzw. Ihr könnt nun weiterhin ganz normal über den Facebook Messenger mit euren Freunden kommunizieren. Nun sehen Ihre Freunde nicht mehr, ob Sie online sind. Wenn Sie allerdings Ihre Privatsphäre schützen wollen, können Sie Ihren Online-Status im Messenger verbergen. Und damit nicht genug: Facebook merkt sich den Zeitpunkt der letzten Aktivität und zeigt diesen euren Freunden an! Online-Status im Facebook Messenger verbergen Wenn Du deine Privatsphäre im Facebook Messenger schützen und den Online-Status verbergen willst, dann musst Du nur einen kleinen Schalter umlegen. Dann tippen Sie ganz oben neben Ihrem eigenen Profil auf den blauen Schalter, um den Online-Status zu verbergen.

Nächster

Facebook Messenger Status aktiv verbergen

Zuletzt online messenger ausschalten

Dies trifft sowohl auf die Nutzung am Computer grüner Punkt , als auch auf die mobile Nutzung Handy-Icon zu. Facebook merkt sich nämlich, dass ihr gerade online seid und wird euren Freunden zu jeder Zeit Auskunft darüber geben etwa: Vor 55 Min. Dasselbe gilt im Übrigen auch für euch. In unseren tipps+tricks zeigen wir Ihnen, wie das geht. Nun hat auch Instagram jüngst ein entsprechendes Feature eingeführt, das sicher nicht bei jedem User Anklang finden wird. Diese Option kannst Du jetzt per Schieberegler abschalten. Wenn Dir das aber ohnehin nicht wichtig ist, kannst Du die Wahl getrost so belassen.

Nächster

Bei Facebook den Online

Zuletzt online messenger ausschalten

Der einzige Unterschied: Eure Freunde können nicht sehen, ob ihr gerade online seid oder nicht, und sie können auch nicht sehen, wann ihr zuletzt aktiv gewesen seid. Zum Glück kannst Du aber den Aktivitätsstatus abschalten. Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilbild. Während man in WhatsApp mittlerweile relativ einfach über die Einstellungen die Privatsphäre dahingehend einschränken kann, dass man die Sichtbarkeit auf den Status, Profilbild und Zuletzt Online anpassen kann, sucht man im Facebook Messenger derzeit noch vergeblich nach einer Option dafür. Jetzt sehen Nutzer, mit denen Du über Instagram Direct geschrieben hast oder denen Du folgst, Deinen Onlinestatus nicht mehr. Ihr könnt jetzt nicht mehr sehen, wann eure Freunde online sind oder zuletzt aktiv waren.

Nächster

Im Facebook Messenger verbergen wann du zuletzt aktiv warst: 9 Schritte (mit Bildern)

Zuletzt online messenger ausschalten

Es sei denn, derjenige hat dieses Feature aktiv abgeschaltet. . Diese Entscheidung hat aber zur Folge, dass Du ebenso nicht mehr sehen kannst, wann ein Nutzer zuletzt aktiv war. Personen auf Instagram können mittlerweile im Messenger-Teil sehen, wann Du zuletzt aktiv gewesen bist. Wie genau sich die Anzeige deaktivieren lässt, dass erfährst Du unter den folgenden Absätzen. Im Profilbild links neben den Namen seht ihr dann einen grünen Punkt, der anzeigt, wer gerade online ist.

Nächster

Im Facebook Messenger verbergen wann du zuletzt aktiv warst: 9 Schritte (mit Bildern)

Zuletzt online messenger ausschalten

Tipp: So leicht könnt ihr euren Ihr wollt noch mehr Privatsphäre im Facebook Messenger? Hinweis: Wenn Sie den Facebook-Messenger auf dem Smartphone installiert haben, müssen Sie dort ebenfalls offline gehen. Wurde eure Nachricht bei WhatsApp über die Popup-Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm gelesen, werden die Haken nicht automatisch blau angezeigt. Tippt nun auf den Schalter rechts neben Anzeigen, wenn du aktiv bist, sodass dieser ausgegraut erscheint. Wenn der Schalter deaktiviert ist, kannst Du weiterhin den Facebook Messenger verwenden und darüber mit deinen Freunden und Kontakten kommunizieren. . . .

Nächster