Sprüche über liebe und eifersucht. Eifersucht — Zitate & Sprüche

Eifersucht Sprüche

Sprüche über liebe und eifersucht

Zitate, weise Worte und inspirierende Sprüche zum Nachdenken gibt es genau genommen wie Sand am Meer. Problematisch sind nur die Lenker, die Fahrgäste und die Straße. Seneca Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir gehen. Hass wehrt die Erkenntnis ab, dass man letztendlich ausgeliefert ist. Sie wächst an den Zweifeln in uns, treibt einen Keil in unser Miteinander und tötet so manches Gefühl.

Nächster

Eifersucht — Zitate & Sprüche

Sprüche über liebe und eifersucht

Wo ist ein wildes Tier, das die Neider nicht durch Unverträglichkeit übertreffen? Lieblosigkeit In der Lieblosigkeit sind wir alles los, auch den Hass. Aber die einzige Art, das Leben zu meistern, besteht darin, es zu lieben. William Shakespeare Liebe ist der Wunsch, etwas zu geben, nicht zu erhalten. © Michael Depner, Wuppertal Zitate hier veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung © Bild Monika Minder, darf nicht im Internet und nicht kommerziell genutzt werden. Antoine de Saint-Exupery Liebe sieht nicht mit den Augen, sondern mit dem Herzen. Leo Tolstoi, 1828-1910, russischer Schriftsteller Bessere Zeiten Was hilft es, bessere Zeiten zu wünschen und zu hoffen? Verbitterter Mensch: Neid ist oft der erste Schritt zur Verbitterung eines Menschen.

Nächster

Sprüche über Liebe und Eifersucht?

Sprüche über liebe und eifersucht

Dunkle Gedanken gewinnen die Oberhand, wenn die Liebe zu erkalten beginnt. © Michael Depner Arroganz Das Zittern ist ein Zeichen von Mangel an Gewohnheit. Wo Hass aufkommt droht Untergang. Novalis In der Liebe versinken und verlieren sich alle Widersprüche des Lebens. Wenn aber Eifersucht erdrückend wirkt, kann sie eine Beziehung auch förmlich vergiften. Wenn sich Gedichte mit dem Thema Eifersucht auseinandersetzen, geht es allerdings meist um große Gefühle, also um die Liebe.

Nächster

Eifersucht

Sprüche über liebe und eifersucht

Gewiss, es gibt mitunter auch schwere Stunden, in denen wütender Hass aufquillt, bitterer Gram gierig am Herzen saugt; aber sie gehen vorüber, und schliesslich hat ja auch die Sonne nicht immer ihre Freude an den Menschen, auf die sie herabscheint, ja, oft bereiten sie ihr bitteren Kummer: da hat sie sich geplagt und abgemüht für sie alle, und sie sind doch missraten. Bild-Text: Das Leben wartet darauf, dass wir lernen zu lieben. Die Liebe ist eines der schönsten Gefühle, das wir empfinden können und wichtiger Bestandteil des und eines. Und seit jeher war es so, dass die Liebe erst in der Stunde der Trennung ihre eigene Tiefe erkennt. Mahatma Gandhi, 1869-1948, indischer Rechtsanwalt Wer liebt Wer liebt, gibt.

Nächster

Sprüche Neid Eifersucht

Sprüche über liebe und eifersucht

Eifersucht Sprüche, Eifersucht Aphorismen, Zweifel an Treue Gedichte, Misstrauen Sprichwort, Weisheiten rund ums eifersüchtig sein. Wer die Welt verneinen will, muss umarmt haben, was er nun verbrennt. William Shakespeare Was aus Liebe getan wird, geschieht immer jenseits von Gut und Böse. Werner von Siemens, 1816-1892, deutscher Erfinder Z I T A T Wo Liebe wächst gedeiht Leben - wo Hass aufkommt droht Untergang. Kurze Texte und Weisheiten zum Thema Missgunst — passende Worte, Zitate und Sprüche Neid als Motivation: Nicht selten sind gerade Neid und Missgunst der größte Ansporn und die höchste Motivation.

Nächster

Die besten Zitate und Sprüche über Eifersucht

Sprüche über liebe und eifersucht

Er ist etwas negativ Lebendiges, etwas, das über dem Leben und den Dingen steht. Aber man kann nicht glücklich sein, solange man hasst. Wir lassen nichts unversucht, mit Worten und Taten Brände zu legen, welche nur schwer zu löschen sind. Die Hunde werden zahm, wenn man sie füttert, die Löwen werden folgsam, wenn man sie pflegt, die Neidischen werden durch Gefälligkeiten nur noch wilder. Johann Wilhelm Ludwig Gleim, 1719-1803, deutscher Anakreonitiker, Epigramm- und Fabeldichter Gute Links Gute Zitate, schöne Sprüche, Lyrisches und Poetisches zu verschiedenen Themen des Lebens. Bettina von Arnim Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart, der bedeutendste Mensch immer der, der dir gerade gegenübersteht, und das notwendigste Werk ist immer die Liebe.

Nächster