Gedicht leidenschaft verlangen. GOETHE: TRILOGIE DER LEIDENSCHAFT

Willkommen in meiner Welt

Gedicht leidenschaft verlangen

Fingerkuppen zeichnen wie mit einer Feder ihre weichen Lippen nach, die sich leicht öffnen. Du ließest uns zu Wohl und Weh zurück. Wenn Liebe je den Liebenden begeistet, Ward es an mir aufs lieblichste geleistet; Und zwar durch siel — Wie lag ein innres Bangen Auf Geist und Körper, unwillkommner Schwere: Von Schauerbildern rings der Blick umfangen Im wüsten Raum beklommner Herzensleere; Nun dämmert Hoffnung von bekannter Schwelle, Sie selbst erscheint in milder Sonnenhelle. Verlaßt mich hier, getreue Weggenossen! Fessle mich, mach mich hilflos deinem Willen untertan und ich werde mich Dir hingeben. Je geld gaat dan niet naar bol.

Nächster

shop.apliiq.com: poezie: VERLANGEN

Gedicht leidenschaft verlangen

Onvervuld verlangen kan veel teweeg brengen. Aber mein Herz bekommst Du so nicht. Kann immer für jeden die Sonne scheinen? Konntest Dich gar nicht an mir vergehen, meine Hände wurden einfach nur Deine. Was er macht ist geheim und sie lässt sich darauf ein. Es ist, als wenn sie sagte: Stund um Stunde Wird uns das Leben freundlich dargeboten Das Gestrige ließ uns geringe Kunde, Das Morgende — zu wissen ist verboten! Wollte riechen und schmecken und Dinge berühren, wollte hören und sehen, das Leben spüren. Ich genoss Deine Hände überall, Deine Lippen, Deine Zunge, Deinen Mund. Ich will jung sein, ich will alt sein, ich will lieben, ich will geben und ich will nehmen, will glücklich sein und will leiden - lachen und weinen, einfach leben.

Nächster

Gedichte

Gedicht leidenschaft verlangen

Niets om me aan vast te houden Anders dan de regen en de wind De zon en het kind Dat ik ooit was Verteerd door onbeantwoord verlangen Zoveel hoop, zo weinig kans Dolend door verlaten straten Lag wat ik zocht al die tijd in mijn hand Ik houd mezelf in de macht Als ik lijd, als ik lach Vanuit angst om los te laten Kwetsbaarheid is mijn kracht Mijn thuis is hier Zonder woorden zonder gezicht Verlangen naar licht Omhult het donker Aanwezig ben ik ~ — bewustleven. Nimmst den den Linga in den Mund und trinkst das Sperma tief hinunter, wird deine Seele ganz gesund. Verschütte meinen Wein, zerstreue mich, Daß ich in. Ich bin stumm, will reden, etwas sagen, aber was? Het gooit je vaak zorgvuldig opgebouwde bestaan door de war. Sprach - los Ich träumte, ich sah eine Fee - wie im Märchen. Wohl Kräuter gäbs, des Körpers Qual zu stillen; Allein dem Geist fehlts am Entschluß und Willen, Fehlts am Begriff: wie sollt er sie vermissen? Mein Körper zuckt Dir entgegen, Mein Herz, es fliegt zu Dir. In Halmen, himmelhohen, Baut uns die Lieb' ein Lager.

Nächster

Verlangen gedichten nodig? Kies vandaag nog uit ruim 80.000 gedichtjes!

Gedicht leidenschaft verlangen

Die Stunden glichen sich im sanften Wandern, Wie Schwestern zwar, doch keine ganz den andern. Zodra je er een gevecht mee aangaat, verlies je jezelf steeds meer. Unterwerfung ist ein Geschenk des Vertrauens, der Liebe und einer freien Willensentscheidung. Je wehrloser du dich hingibst und öffnest, desto mehr wirst du leuchten, und dir immer wieder als dein eigener Sterntaler in den Schoss fallen. Ich fühl Deine zärtliche Hand, knistern auf meiner Haut. In unsers Busen Reine wogt ein Streben, Sich einem Höhern, Reinern, Unbekannten Aus Dankbarkeit freiwillig hinzugeben, Enträtselnd sich den ewig Ungenannten; Wir heißens: fromm sein! Dat leerde ik uit uw ogen: Die deden stil-spontaan Bloesems van jong begeren Wijd open gaan. Du fliehst vor mir, du scheue Taube, Und drückst dich fest an meine Brust; Du bist der Liebe schon zum Raube Und bist dir kaum des Worts bewußt.

Nächster

Sag's mit Versen ~ Gedanken ~ Gedichte ~ Zitate ~ Reime ~ Verse ~ Geburtstag ~ Verlobung ~ Hochzeit ~ Silberhochzeit ~ Goldene Hochzeit ~ Freudiges Ereignis ~ Taufe ~ Patenkind ~ Schulanfang ~ Konfirmation und Kommunion ~ Familie ~ Berufsleben ~ Ruhestand ~ Klassentreffen ~ Valentinstag ~ Ostern ~ Muttertag ~ Vatertag ~ Frühling ~ Sommer ~ Herbst ~ Winter ~ Weihnachten ~ Neujahr ~ Liebe ~ Liebesbriefe ~ Liebeskummer ~ Cyberlove ~ Freundschaft ~ Sehnsucht ~ Hoffnung ~ Glück ~ Das Leben ~ Die Seele ~ Rosen ~ Träume und Wünsche ~ Fantasie ~ Engel ~ Himmel ~ Abend, Nacht, Mond ~ Entschuldigung ~ Trost ~ Trauer und Tod ~ Sternenkinder ~ Einsamkeit ~ Lust und Leidenschaft ~ Erotische Gedichte ~ Nachdenkliches ~ Traurige Gedichte ~ Abschied und Trennung ~ Rückkehr ~ Schatten ~ Hass ~ Erinnerung ~ Kindertage ~ Kurzgeschichten ~ Tiere ~ Hexengedichte ~ Natur ~ Buch ~ Märchen ~ Tischgebete ~ Kindersprüche ~ Lustige Geschichten ~ Poesiealbum

Gedicht leidenschaft verlangen

En alle onzekerheid en onveiligheid die hierdoor loskomt, te leren incasseren en integreren. We worstelen allemaal wel eens met onvervuld verlangen. Aber vielleicht macht ja gerade diese Wirkung, dieser Reiz des Verbotenen, den Charme der erotischen Dichtung aus: Das atemlose Verschlingen der auf Papier gebannten Leidenschaft. Wie klingt es rührend, wenn der Dichter singt, Den Tod zu meiden, den das Scheiden bringt! Hiermee laat je zien dat je echt betrokken bent en meeleeft met het verdriet van de ander. Du bittest: Demütige mich, lass mich vor Dir auf die Knie gehen und ich werde mich Dir unterwerfen.

Nächster

Gedichte: Leidenschaft / Gedichte: Über Leidenschaft

Gedicht leidenschaft verlangen

Wohliges Gefühl, Duft von brennendem Holz liegt in der Luft. In Deinen Fesseln bist Du so frei wie noch nie. Ergebenheit und stiller Sinn Und Schlaf und Ruh - wo sind sie hin? Ich lebe, ich atme, bin glücklich. Und wenn ich je mich vor dem Abend scheute, Die Sonne sank und sah noch, was mich freute. Deine Beine sind so zärtlich Schlank und deine schmalen Lippen Feucht.

Nächster